Audio:viel - der Hörer_innen-Podcast

Audio:viel - der Hörer_innen-Podcast

Hören. Verstehen. Verzweifeln.

13 – Edith Marker, die Schutzheilige der Podcaster_innen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Erlebnisbericht Joscha war auf einem Klassikkonzert der Bochumer Symphoniker und hat sich Musik von Schostakowitsch angehört. Zum Schlagwerk eines Orchesters gehört auch die Triangel, die man auch ziemlich fortgeschritten einsetzen kann. Neben der Musik hat sich Joscha natürlich auch wieder mit der Zubereitung von Pizza beschäftigt und empfiehlt diesen Pizzateig-Rechner.

Danny erzählt von seinem liebsten Erlebnis auf dem 36C3, das Christian vom Kohlenpod ermöglicht hat.

Christiane podcastet hörbar mit Schlafdefizit und erzählt von ihrem ersten Konzert in der Elbphilharmonie. Dort hat sie zum dritten Mal Hundreds live gesehen und war so semi-begeistert. Begeisterter war sie von der Bezeichnung "Rauchmöbel", die sie durch dieses Video kennengelernt hat. Und noch begeisterter war sie über die Einladung in den Sendegarten.

Außerdem erwähnt: Treme (Serie), Gefährliche Menschen von Frank Rieger und Christiane Hütter (Polyplot), What Did Jack Do? (Kurzfilm von David Lynch), Forza Horizon 3.

1%-Club-Superpac Hubert empfiehlt uns folgende Podcasts:

Unerhört! Der Zufallspodcast In dieser Woche: Die Quasselstrippen, Folge 11, Skandal in der Forschung an der Uni Freiburg. Beim nächsten Mal: angesprochen, Folge "Der phonetische Fingerabdruck".

Hör mit! Wir haben gemeinsam Podcasts gehört, und zwar Folge 1 "Aber Schokolade schmeckt halt geiler" vom ÜberGewicht-Podcast von Gesche Schaar. Außerdem widmen wir uns dem Fall Harvey Weinstein, der in zwei Folgen von The Daily aufgearbeitet wurde.

Hör hin! Danny empfiehlt "Sprechendes Denken" von CRE von Tim Pritlove mit Gast Moritz Klenk sowie "Bodenerkundung auf dem Mars" von Raumzeit, ebenfalls von Tim Pritlove, mit Gästin Susanne Schwenzer. Joscha stellt uns 32x Beethoven von Igor Levitz und Anselm Cybinski sowie Hightere Gedanken von Dominik, Matthias und Marco vor.


Wir bei Twitter: Christiane, Joscha & Danny.

Checkt unsere Spotify-Playlist sowie unsere fyyd-Podcast-Kuration aus!

Hinterlasst uns gern eure Kommentare im Blog oder bei Twitter, wenn ihr in unseren exklusiven 1%-Club aufgenommen werden wollt. Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schenkt uns doch ein paar Sterne bei Apple Podcasts/iTunes! Danke!


Kommentare

Thomas
by Thomas on
Ich bin zwar nicht Stefan, aber als Soziologe berufen das mit dem sozialen Kapital zu erklären. Das soziale Kapital sind die Menge an Menschen und deren sozialer Status, auf die ein Mensch als "Ressourcen" zurückgreifen kann. Das bedeutet, dass ihr über Podcasts automatisch soziales Kapital sammelt. Z.B. in dem ihr auf solche Kommentare wie diese hier zurückgreifen könnt, bei denen euer soziales Kapital in kulturelles Kapital (Bildung) getauscht wird. Die grundlegende Theorie dazu ist von Pierre Bourdieu. Hier gibt es die Übersicht in meinem Blog. https://www.staatsfragen.de/2014/10/23/wrint-politikunterricht-exkurs-wie-kann-man-sozialen-status-analysieren/ Und hier spricht das soziologische Kaffeekränzchen, neben viel Geplänkel über Bourdieu. https://www.soziologisches-kaffeekraenzchen.de/2019/12/08/skk033-pierre-bourdieu/ Der taucht da bei uns immer wieder auf, aber das ist so die zusammenfassende Folge. Joschas Idee, dass das was mit Kapitalismus zu tun hat, also einer Ideologie, die hauptsächlich darüber funktioniert allem einen in Geld gemessenen Wert zu geben, hat da nix mit zu tun. Der "sozialste" Kapitalismus, den es gibt ist die "soziale Marktwirtschaft", die wir hier in Deutschland haben sollen.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.